SIGNUM ANTIQUARIAT wurde 1983 von Margrit Becker als Versandantiquariat gegründet.

Willkommen im SIGNUM-SHOP für Antiquarische Bücher, Autografen, Fotografien.


EXLIBRIS KLEINGRAFIK

Die Liste enthält 5119 Einträge.

Abbildung
 
Beschreibung
Gesamte Buchaufnahme
Preis
EUR
Schroth, O-Kaltnadelstich (mehrfarbig) Schroth, Oskar Roland (Kirchberg a.d. Jagst 1937-, dt. Exlibriskünstler u. Graphiker) O-Kaltnadelstich (mehrfarbig) „Exl HJ + Ille“, ca. 10,5 x 8, 1 auf 14,9 x 10 cm Karton. Im Druck monogrammiert, dat. „82/163“ , unter dem Bild monogrammiert und num. „18/20“. Rücks. mit Künstlerstempel und hs. Vermerk „C4 Unikat“.

Schlagwörter: EXLIBRIS, Exlibris Deutschland, ZVAB Buchwesen Exlibris

Details anzeigen…

15,--  Bestellen
Schroth, O-Kaltnadelstich (mehrfarbig) Schroth, Oskar Roland (Kirchberg a.d. Jagst 1937-, dt. Exlibriskünstler u. Graphiker) O-Kaltnadelstich (mehrfarbig) „Exlibris Alma Petz“, ca. 9,8 x 7,8 auf 12,9 x 9,4 cm Karton. Im Druck monogrammiert und dat. „83“ , unter dem Bild monogrammiert und num. „12/50“. Rücks. mit Künstlerstempel und gestempelten Vermerk „C4 Unikat“.

Schlagwörter: EXLIBRIS, Exlibris Deutschland, ZVAB Buchwesen Exlibris

Details anzeigen…

15,--  Bestellen
Schroth, O-Lithographie Schroth, Oskar Roland (Kirchberg a.d. Jagst 1937-, dt. Exlibriskünstler u. Graphiker) O-Lithographie „EXL OHS“, 10,5 x 15,4 cm Büttenkarton. Im Druck monogrammiert, dat. „82“ und num. „119“. Rücks. mit Künstlerstempel.

Schlagwörter: EXLIBRIS, Exlibris Deutschland, Exlibris Erotica, ZVAB Buchwesen Exlibris

Details anzeigen…

10,--  Bestellen
Schroth, O-Lithographie Schroth, Oskar Roland (Kirchberg a.d. Jagst 1937-, dt. Exlibriskünstler u. Graphiker) O-Lithographie „EXL OHS“, 15, 1 x 10,4 cm Büttenkarton. Im Druck monogrammiert, dat. „82“ und num. „121“. Rücks. mit Künstlerstempel.

Schlagwörter: EXLIBRIS, Exlibris Deutschland, Exlibris Erotica, ZVAB Buchwesen Exlibris

Details anzeigen…

12,--  Bestellen
  Schuch, Emil Klischee „Ex-Libris E. Schuch“, 14,5 x 11 cm Büttenpapier. Rücks. Stempel „fec. Emil Schuch München 15 Kapuzinerstr. 45 Stuttgart Keplerstr. 1“.

Details anzeigen…

8,--  Bestellen
Schück, O-Radierung Schück, Theodor (Opfingen 1882 – ?, dt. Exlibriskünstler) O-Radierung „Ex libris Dr. K. Tschevschner“, 9,4 x 6,4 auf 11,1 x 7,4 cm Büttenpapier. Im Druck signiert und datiert, unter dem Druck signiert und datiert (1910).

Details anzeigen…

10,--  Bestellen
Schütz, O-Radierung Schütz, Erich (dt. Künstler) O-Radierung, hellbraun „Ex-Libris Lia Tedeschi“, ca. 10,3 x 8,6 auf 14,4 x 12 cm Büttenpapier. Rücks. am oberen Rand auf beigen Bogen montiert. Gutenberg II 41.000.

Schlagwörter: EXLIBRIS, Exlibris Deutschland, ZVAB Buchwesen Exlibris

Details anzeigen…

10,--  Bestellen
Schulte vom Brühl, Klischee Schulte vom Brühl, Walther (Gräfrath 1858-1921, dt. Exlibriskünstler) Klischee „Ex-Libris Karl Emich, Graf zu Leiningen -Westerburg München 1895“, 11,5 x 8,2 cm Büttenpapier. Druck mit Künstlersignatur. Rücks. mit hs Vermerk „…Neuleininingen, Pfalz erbaut 1230…“ Gutenberg II Nr. 40.877.

Details anzeigen…

6,--  Bestellen
Schulte vom Brühl, Klischee, Exlibris Schulte vom Brühl, Walther (Gräfrath 1858-1921, dt. Exlibriskünstler) Klischee, Exlibris „Gustav Fritschi Advocat – Fiat Justitia! dies Wort, es bleib’ bestehn doch nimmr soll die Welt dabei zu Grunde gehn“, 9,8 x 6,4 cm Blattgröße. Rücks. am oberen Rand auf beigen DinA5 Karton montiert. Gutenberg II Nr. 40.870.

Details anzeigen…

10,--  Bestellen
Schulte vom Brühl, Klischee, Exlibris Schulte vom Brühl, Walther (Gräfrath 1858-1921, dt. Exlibriskünstler) Klischee, Exlibris „Paul Nicola Ratajczak NR 1896“, 12 x 8,4 cm Büttenpapier. Druck monogrammiert. Rücks. am oberen Rand kl. Montagerest, gummiert. Gutenberg I Nr. 10.125.

Schlagwörter: EXLIBRIS, Exlibris Deutschland, ZVAB Buchwesen Exlibris

Details anzeigen…

8,--  Bestellen
Einträge 3851–3860 von 5119
Seite: 1 · 2 · ... · 383 · 384 · 385 · 386 · 387 · 388 · 389 · ... · 511 · 512 :

kaufen Deutschland Antiquariatsshop Gert Becker ZVAB Antiquariat

Der ursprüngliche Schwerpunkt "Signierte Bücher" wurde schrittweise auf alle Gebiete der Literatur ausgedehnt und schließlich auch um "Autographen" und "Fotografien" erweitert.